Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Headergrafik

Erzähl doch mal Michael!

Wer bist du und wie bist du zu INVERTO gekommen?

Mein Name ist Michael Strohschneider, ich bin 38 Jahre alt und ich komme gebürtig aus Wien. Nach meinem Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre bin ich mit 23 Jahren in das Vertriebsorganisations-Trainee-Programm von Deutschlands und Österreichs führendem Discounter eingestiegen. In den insgesamt 8 Jahren bin ich einige Hierarchiestufen sowie Unternehmensbereiche durchlaufen, bis ich schließlich als stellvertretender Geschäftsführer im Zentraleinkauf für ein Team von Food und Non-Food Einkäufern sowie die SCM Bereiche Import und Logistik verantwortlich war.

Auf INVERTO aufmerksam geworden bin ich durch einen Artikel im „Cash“ (ein Handelsmagazin aus Österreich), in dem berichtet wurde, dass Rudolf Trettenbrein den Standort Wien für INVERTO eröffnet hat. Da ich ihn, zwar nicht persönlich, aber als Spezialisten der Handelslandschaft kannte, habe ich ihn angerufen. Kurz darauf haben wir uns zum Gespräch getroffen und meinen Einstieg besprochen.

Was machst du bei INVERTO?

Ich bin als Principal sowie Leiter des Competence Centers „Retail und Consumer Goods“ tätig. Die Inhalte der Projekte, die ich derzeit betreue, sind übergreifend und reichen von der Strategieentwicklung über die Optimierung des Category Managements sowie der Produktentwicklung bis hin zum Aufbau einer neuen Organisationsstruktur und der Kostenoptimierung im direct und indirect spend.

 

Was war dein coolstes Geburtstagsgeschenk?

Entstauben, digitalisieren und zusammenschneiden alter, persönlicher „Super-8“ Film-Aufnahmen aus 1980-1985.

Hast du einen Lieblingsplatz?

Rom, Piazza della Rotonda (da steht das Pantheon); insgesamt ist der Blick über Wien vom INVERTO Büro aus auch kaum zu schlagen.

Welches Konzert hast du zuletzt besucht?

David Gilmour

  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.