Die spezialisierte und umsetzungsorientierte Einkaufsberatung

Als internationale Unternehmensberatung zählen wir zu den führenden Spezialisten für strategischen Einkauf und Supply Chain Management in Europa. Für unsere Kunden identifizieren und realisieren wir Potenziale zur Kostensenkung sowie Prozessoptimierung und begleiten sie bei der Transformation des Einkaufs.

2000 gegründet
2000 gegründet

Als Spezialist:innen für Einkauf und Supply Chain Management haben wir über 20 Jahre Erfahrung und sind eine der führenden Unternehmensberatungen in Europa.

300 Mitarbeiter
300 Mitarbeiter

Unsere Expert:innen verfügen über umfangreiches Fachwissen in Einkauf und Supply Chain Management sowie ausgezeichnete Branchenkenntnis.

9 Standorte
9 Standorte

Verteilt auf neun Standorte in Europa und China, sind unsere international besetzten Projektteams nah bei unseren Kund:innen.

BCG A BCG Company
BCG A BCG Company

Als eigenständige Tochter der BCG bieten wir das Beste aus zwei Welten: tiefes Fachwissen und hohe strategische Kompetenz.

Ökologisch durchdachte Lieferketten sind angesichts des Klimawandels unabdingbar und darüber hinaus ein starker Wettbewerbsfaktor. Der Einkauf steht damit vor einem tiefgreifenden Wandel. Bei dieser Transformation unterstützen wir unsere Kunden.

Dr. Markus Bergauer, Mitbegründer und Managing Director

Wie wir arbeiten

Klarer Fokus auf messbare Ergebnisse:

In wohl kaum einem Fachbereich lassen sich Erfolge so gut messen wie im Einkauf. Die Ergebnisse unserer Arbeit sind direkt sichtbar, sie steigern Effizienz und Profitabilität. Das gilt für Kostensenkungen, aber auch für die Optimierung der Performance. Da freiwerdende Mittel für Investitionen und Innovationen zur Verfügung stehen, können Projekte im Einkauf Impulse für das gesamte Unternehmen geben.

Perfekte Balance aus Theorie und Praxis:

Unsere Consultants arbeiten nicht nur in Kundenprojekten, sondern befassen sich innerhalb unserer Competence Center auch mit aktuellen Fachfragen, branchenspezifischen Herausforderungen oder gesetzlichen Rahmenbedingungen. Sie erarbeiten Studien, Whitepaper und Fachartikel, in denen sie Stellung beziehen und Handlungsempfehlungen geben. Unser Anspruch ist es, den Einkauf in allen seinen Belangen fachlich weiterzuentwickeln und neue Standards zu definieren. Damit unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Benchmarks in ihrer jeweiligen Branche zu erreichen.

Unterstützung der Projektarbeit durch effiziente Verfahren und Tools:

Um für unsere Kunden die individuell passenden Lösungen zu finden, haben wir von Anfang an auf den Einsatz digitaler Tools gesetzt. Heute arbeiten wir mit Advanced Analytics und Künstlicher Intelligenz. Unsere Kunden profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in Einkauf und Supply Chain Management. Dank dieser Kompetenz können wir den Nutzen digitaler Lösungen bewerten und sie zielgerichtet einsetzen.

Wachstum, Ergebnisse – und Zusammenhalt

Zwischen unserer Gründung in Köln durch Markus Bergauer, Kiran Mazumdar und Frank Wierlemann und unserer heutigen Struktur mit über 300 Mitarbeiter:innen an neun Standorten in acht Ländern liegen gut zwanzig Jahre. Ein so starkes Wachstum ist nur möglich durch die Konzentration auf Ergebnisse – und durch einen besonderen Zusammenhalt, der uns allen wichtig ist. Wir sind davon überzeugt, dass Kompetenz und Leistungsbereitschaft die Grundlage für unseren Erfolg sind.

International denkend und vernetzt, doch zugleich regional verbunden, um die Bedürfnisse unserer Kunden vor Ort zu verstehen – damit uns dieser Spagat gelingt, besetzen wir unsere Projektteams international und divers.

Ziel ist es, unseren Kunden das Beraterteam mit der optimalen Mischung aus Branchen- und Fachexpertise zu bieten, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Gleiches gilt für unsere Competence Center. So stellen wir sicher, dass unsere Consultants sich untereinander austauschen und die Chance bekommen, voneinander zu lernen.

In den kommenden Jahren werden wir die Anzahl unserer Standorte und Kolleg:innen weiter ausbauen. Unser Ziel ist es, Ihnen als Kunden näher zu kommen, um Ihre Herausforderungen noch besser zu verstehen und gemeinsam mit Ihnen weiter zu wachsen.

Das sagen unsere Kunden über uns

In einem sehr erfolgreichen Projekt hat INVERTO uns dabei unterstützt, unsere Einsparziele in dem Zeitraum nicht nur zu erreichen, sondern sogar zu übertreffen. Mit Hilfe von umfangreichen Auktionen konnten wir den Wettbewerb zwischen unseren Lieferanten anregen und es ist uns gelungen, bisherige Strukturen aufzubrechen. Außerdem konnten wir auch neue Anbieter für uns gewinnen und in unser Portfolio integrieren.

Michal Svátek Director Global Continuous Improvement

INVERTO ist es bei unserem gemeinsamen Projekt gelungen, kritische Stakeholder einzubinden und einen signifikanten Wertbeitrag zu generieren. Die Nutzung und Einführung innovativer Methoden, wie e-Auktionen und indexbasierte Preismodelle, haben entscheidend zum Projekterfolg beigetragen. Darüber hinaus hat INVERTO einen wertvollen Beitrag geleistet, um die Einkaufsaktivitäten nachhaltig zu entwickeln und eine zentral geführte Einkaufs-Organisation zukunftsfähig aufzustellen.

Matthias Ernst European Scrap Purchasing Director

Die Zwangspause im Lockdown haben wir dazu genutzt, um unsere Transport-Logistik zu überarbeiten. Wir werden Rundlaufquoten reduzieren, haben die Struktur unserer Preisliste nach Fahrzeugklassen überarbeitet und Routen neu vergeben. Am Ende haben wir unser Ziel erreicht und sind gut für die nächste Wachstumsphase gerüstet. Die Berater von INVERTO haben uns dabei tatkräftig mit Ihrer Marktexpertise und Ihrem Arbeitseinsatz geholfen.

Jörg Hoppe Bereichsleiter Logistik

INVERTO hat ein sehr gutes Projekt geliefert und es verstanden unterschiedliche Interessen unter einem Hut zu bekommen. Es ging auch darum die Komfortzone zu verlassen. Sehr hilfreich war, dass unser Vorstand dieses Projekt stark unterstützt hat. Gemeinsam konnten wir unsere Einsparziele übertreffen und fühlen uns nun gewappnet, den Herausforderungen unseres Marktes zu begegnen.

Jürgen Neitsch Leiter Beschaffung

Die Zusammenarbeit mit INVERTO hat es uns ermöglicht, eine internationale Bündelung erstmals gruppenweit zu strukturieren und nachhaltige Prozesse zu etablieren. Auf nationaler und internationaler Ebene konnten so erhebliche Optimierungspotentiale im Bereich Eigenmarkeneinkauf identifiziert und letztlich realisiert werden.

Thomas Pfeiffer Head of Product Development

Unser Projekt mit INVERTO hat ein super Ergebnis geliefert. Neben den generierten Einsparungen die das ursprüngliche Projektziel noch übertroffen haben, wurde auch unsere Einkaufsorganisation professionalisiert und die Einkaufsmannschaft geschult. INVERTO ist dabei immer mit dem nötigen Pragmatismus und Augenmaß vorgegangen; und das bei allerhöchster Ergebnisqualität.

Harald Ganster CEO

In einem interaktiven Sales-Training mit hohem Praxisbezug haben unsere Vertriebsmitarbeiter:innen gelernt, wie Einkäufer:innen an Verhandlungen heranzugehen. Dieser Perspektivwechsel hat unsere Vertriebsverhandlungen entscheidend verändert. Dank INVERTO fühlen sich unsere Mitarbeiter:innen nun besser vorbereitet und können auf professionelle Methoden und Taktiken zurückgreifen, um bessere Verhandlungserfolge zu erzielen – ein entscheidender Schritt in der Weiterentwicklung unseres Vertriebs.

Maryne Lemvik CEO

INVERTO hat unsere Einkaufsprozesse detailliert analysiert und einen neuen Ausschreibungsprozess implementiert. Die Effektivität dieses Prozesses wurde in der operativen Umsetzung des anschließenden Einkaufsprojektes erwiesen – die Einsparungen, die wir hierbei erreichen konnten, haben uns auf ganzer Linie überzeugt.

Dr. Erich Schiffers CEO

Wir haben unsere Einkaufsziele deutlich übertroffen. Die auf nachhaltige Strukturveränderung ausgelegte Einkaufsberatung von INVERTO hat hierzu einen entscheidenden Beitrag geleistet.

Christoffer Nyqvist Head of Category Management Indirects