Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Umfrageergebnisse: Wie reagiert der Einkauf auf COVID 19?

Umfrageergebnisse: Wie reagiert der Einkauf auf COVID 19?

Über 100 Geschäftsführer, Vorstände und CPOs haben brachenübergreifend ihre Meinung und ihre Ansätze zum Umgang des Einkaufs mit COVID-19 mit uns geteilt.

Welche konkreten Maßnahmen ergreifen Einkaufsorganisationen derzeit, um auf den Ausbruch von COVID-19 zu reagieren? In welchen Bereichen gibt es Potenziale, um Liquidität und Widerstandsfähigkeit zu optimieren?

Signifikante Umsatzauswirkungen durch COVID-19 erwartet

Ein Großteil der Umfrageteilnehmer erwartet, dass COVID 19 einen signifikanten Einfluss auf den Unternehmensumsatz haben wird. Etwa 70% rechnen für das Jahr 2020 mit einem Umsatzeinbruch im Vergleich zum Plan von mindestens 10%. Knapp ein Drittel gehen sogar davon aus, dass der Umsatzrückgang im Vergleich zum Plan für dieses Jahr mehr als 20% betragen wird. Wie variieren die Einschätzungen der Experten in Bezug auf die einzelnen Branchen? Sind Unternehmen bereits heute aufgrund von COVID 19 mit Engpässen in Ihrer Lieferkette konfrontiert bzw. werden Lieferengpässe in Zukunft erwartet? Erfahren Sie alles zum Thema „Auswirkungen auf Umsatz & die Supply Chain“ und unsere Handlungsempfehlungen in unserer Ergebnispräsentation.

Ergebnispräsentation kostenfrei downloaden

 

Auszug der Ergebnisse: Maßnahmen – Widerstandsfähigkeit des Business & Supply Chain

Laut den Umfragenergebnissen sehen die Teilnehmer im Bereich der Liquidität eine Anpassung des Working Capitals sowie die Durchführung einer szenariobasierten Planung als die wirkungsvollsten Maßnahmen an. Auch hier differieren die Ergebnisse stark mit der Zugehörigkeit verschiedener Branchen. Die genauen Zahlen sowie weitere Maßnahmen können Sie dem kostenlosen Ergebnispräsentation entnehmen.

Ausführliche Inhalte der Ergebnispräsentation „Reaktion des Einkaufs auf COVID-19“

  • Management Summary
  • Auswirkungen auf Umsatz & die Supply Chain
  • Maßnahmen – Widerstandsfähigkeit des Business & Supply Chain
  • Herausforderungen & Ausblick
  • Handlungsempfehlungen

Fordern Sie jetzt die vollständige Ergebnispräsentation kostenlos in digitaler Form an:


  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.