Unternehmensberatung: Einkauf für die Medienbranche

Der Markt der Medien- und Werbeunternehmen befindet sich seit Jahren in Konsolidierung. Die erhofften Synergien jedoch lassen sich nicht immer realisieren – das liegt auch daran, dass dezentrale Einheiten oft unabhängig ihre Bedarfe decken. Ein neues Modell im Einkauf ermöglicht höhere Profitabilität.

 

Einkaufsberatung in Technologie, Medien und Telekommunikation

Ob große Internetkonzerne, Medienhäuser, Online-Portale, soziale Netzwerke oder andere Mobile- und Onlinedienste – keine Branche ist aktuell schnelllebiger und so stark von Wandel geprägt wie Unternehmen aus Technologie, Medien und Telekommunikation. Fundierte Fachkenntnisse sowie die Nähe zu Branchentrends sind unverzichtbare Voraussetzungen, um in diesem dynamischen Bereich erfolgreich zu sein.

Die Digitalisierung verändert die Branche von Grund auf. Insbesondere die schnellwachsenden, digitalen Plattformen wie Pinterest oder Holidaycheck werden zunehmend über mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones aufgerufen, auch die sogenannte „Second Screen“ Mediennutzung der Konsument:innen nimmt immer weiter zu. Das schnelle Marktwachstum erfordert die kontinuierliche Anpassung der Geschäftsprozesse, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Nehmen Sie Kontakt auf

Wie gehen wir bei der Beratung vor?

Lag die Priorität bei vielen Internet-Konzernen, Online-Portalen und Netzwerken bisher fast ausschließlich auf Wachstum, so haben sie mittlerweile einen Reifegrad erreicht, an dem die Profitabilität und damit auch die Professionalisierung der Geschäftsprozesse in den Vordergrund rückt. Viele dieser Geschäftsmodelle basieren auf einem komplexen Zusammenspiel mit einer Vielzahl von externen Partnern.

Unsere Projekterfahrung in der Einkaufsberatung zeigt, dass Internet-Unternehmen durch ein maßgeschneidertes Einkaufsmanagement neben der Kostensenkung die Komplexität senkt, erhebliche Wettbewerbsvorteile erschließt und den Erfolg des Unternehmens langfristig sichert. Wir unterstützen Sie mit unserer Branchenexpertise, diese Vorteile umzusetzen.

Wir identifizieren für Sie die wichtigsten Schnittstellen, bewerten diese und unterstützen Sie dabei, diese erfolgreich und langfristig zu managen. Durch die Identifizierung von Einsparmöglichkeiten und der Potenzialerschließung können Sie nicht nur Ihre Kosten senken sondern auch Ihr Ergebnis wirksam verbessern.

 

Neben den Bereichen Marketing, virtuelle Dienste und IT-Dienstleistungen lassen sich insbesondere auch wirksame Einsparungen durch die Ausschreibung und Verhandlung mit KEP-Dienstleistern generieren. Unternehmen die über einen Onlineshop verfügen, sehen sich stetig steigenden Versandkosten gegenüber. Wir finden Lösungen, um die Paketdistribution langfristig wirtschaftlich zu gestalten und die Versandkosten zu senken. Durch unsere Expertise kennen wir die unterschiedlichen Stellhebel, mit denen wir die Konditionen beim Einkauf von KEP-Dienstleistungen optimal verbessern können.

 

Wir schaffen Transparenz über relevante Märkte und schaffen notwendige Spielräume, um Sie bei der effizienten und kostengünstigen Einführung neuer Geschäftsmodelle wie z.B. eine Infrastruktur für Datenmanagement und –integration zur Monetarisierung von Daten, zu unterstützen. Wir führen strategische Verhandlungen mit Dienstleistern wie Providern, Agenturen und Social Media Plattformen durch.

 

Ergebnisse unserer Einkaufsberatung

  • Nachhaltige Kostensenkung im Einkauf
  • Risikominimierung
  • Verankertes Wissen im Unternehmen

Ausgewählte Kunden aus Medien, Technologie und Telekommunikation

 

Ihre Technologie und Telekommunikationsexperten

Halûk Sagol

Associate Director

haluk.sagol@inverto.com Kontakt

Technologie, Medien und Telekommunikations – Insights

TMT

Neugestaltung des Geschäftsmodells

Medienunternehmen nehmen die Beschaffungsfunktion als Treiber von Wert und Innovation unter die Lupe.

TMT

Zero Based Budgeting

Zero Based Budgeting: In den letzten Jahren gewann die Methode des ZBB immer mehr an Bedeutung.

TMT

BME Start-Up Crunch

BME Start-Up Crunch Einkauf & Supply Chain