Wir übernehmen Verantwortung: Sozialprojekte und Engagement

Um nachhaltig Gutes zu tun, fördern wir von INVERTO eine Vielzahl von sozialen Projekten, durch Sponsoring, Spenden und organisieren eigene Charity-Aktionen. Neben Patenschaften bei den SOS- Kinderdörfern und Spenden für regionale Vereine und Institutionen unterstützen wir seit Jahren sportliche Hilfsaktionen wie den Kölner Brückenlauf.

Spenden für die Ukraine

Durch den andauernden Krieg in der Ukraine sind Millionen Kinder, Frauen und Senior:innen zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen oder auf humanitäre Hilfe vor Ort angewiesen. Um die Betroffenen in dieser Krisensituation zu unterstützen, haben unsere INVERTO Kollegen und Kolleginnen an ausgewählte Organisationen gespendet.

75.000 Euro für soziale Projekte

Unsere interne Kölner Spendenaktion „Glühwein meets Charity“ war 2020 ein so großer Erfolg, dass im Advent 2021 auch das Münchener und das Wiener Office mitmachten. 75.000 Euro kamen zusammen, indem Mitarbeiter:innen Events an Kolleg:innen versteigerten. Ein toller Erfolg! Die Geber:innen entschieden selbst, an welche der sechs zur Wahl stehenden Initiativen ihr Spendengeld gehen sollte. Wir stellen in den kommenden Wochen sowohl die Vereine vor, die die Spenden erhalten, als auch einige der Events, die zur Versteigerung standen. Stay tuned!

Spendengeld im Spiel gewonnen!

Gemeinsam spielen, gewinnen und Gutes tun – das war das Ziel der weltweiten BCG Games. Ein Team aus Kölner und Wiener INVERTO-Kolleg:innen war dabei ausgesprochen erfolgreich und gelang Daniela Klotz aus unserem Wiener Office der Gesamtsieg in der Region „CEMA“. Das gesamte Team erreichte einen respektablen Platz 56 im weltweiten Ranking. Das Büro erhielt von BCG 10.500 US-Dollar für eine gemeinsame Veranstaltung sowie 10.500 US-Dollar für lokale Wohltätigkeitsorganisationen. Davon bekommt das Kinderhospiz Österreich 9.500 und die Tafel Köln 1.000 Dollar.

Spenden für Flutopfer

Die verheerende Flutkatastrophe im Kölner Umland und im Ahrtal schockiert weit über die betroffenen Regionen hinaus. Viele wollen helfen, so auch wir! Binnen weniger Tage kamen durch Spenden unserer Mitarbeiter:innen 11.250 Euro zusammen, die nun von uns auf 22.500 Euro verdoppelt werden. Die Gesamtsumme wird unter verschiedenen Hilfsorganisationen aufgeteilt.

SOS Kinderdörfer

Projekte für benachteiligte Kinder brauchen das ganze Jahr über Unterstützung, daher engagieren wir uns schon seit über zehn Jahren für die SOS-Kinderdörfer. 60 unserer Mitarbeiter:innen haben die persönliche Patenschaft für Kinder in Indien und China übernommen. Diese Kinder können sich neben Geldgeschenken auch über Post aus Deutschland freuen.

Spendenaktion: Kölner Brückenlauf

Bereits zum 13. Mal nahmen wir am Kölner Brückenlauf teil. Bei strahlendem Sonnenschein und mit bester Laune starteten die rund 30 unserer Mitarbeiter:innen auf der 15,5 km langen Strecke. Für jede:n Läufer:in haben wir 200 Euro für gemeinnützige Organisationen gespendet, die von den Läufer:innen im Vorfeld vorgeschlagen wurden. Im Anschluss an den Lauf, wurde bei Kölsch und kühler Apfelschorle über die vorgeschlagenen Initiativen abgestimmt.

30.000 Euro für Kölner Organisationen

Wie lassen sich Spaß, Gemeinschaft und Fundraising zusammenbringen, wenn alle Live-Events ausfallen müssen? „Glühwein meets Charity“. Die Idee dahinter ist relativ einfach: Mitarbeiter:innen bieten Aktivitäten an, die von den Kolleg:innen ersteigert werden können. Die Meistbietende:n zahlen ihre Beiträge dann aber nicht für die Aktivität, sondern spenden die Summe an eine Wohltätigkeitsaktion. Beim Online-Event kamen schließlich etwa 34.000 Euro zusammen. Über unsere Unterstützung freuen sich Caritas for Corona, die Kinderkrebshilfe Köln sowie die Obdachlosenhilfe Care4Cologne.

INVERTO unterstützt die DKMS

„Mund auf gegen Blutkrebs“ heißt es im Herbst 2020 bei uns schon zum zweiten Mal. Für jede:n Mitarbeiter:in, der sich registrieren lässt, übernehmen wir die Kosten für die Analyse und Klassifizierung der Speichelprobe. Mittlerweile haben sich rund 60 unserer Mitarbeiter:innen bei der DKMS registrieren lassen. Ergibt die Speichelprobe eine Übereinstimmung mit einem Leukämie-Kranken, werden dem Spender Stammzellen entnommen, die dem Erkrankten helfen, den Blutkrebs zu überwinden.

ENACTUS Köln wird National Champion 2020

Das ENACTUS-Team an der Universität zu Köln hat den diesjährigen ENACTUS National Cup gewonnen! Der Erfolg gelang mit den beiden internationalen Projekten SocialBnB und Save The Grain. Über die letzten Jahre hinweg haben wir maßgeblich an dieser bemerkenswerten Entwicklung mitgewirkt. In regelmäßigen Workshops vermittelt unsere Kolleg:innen zum ENACTUS-Team zum Beispiel erfolgreiches Projekt Management oder überzeugende Präsentations-Skills.