Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Headergrafik

Studie zur Digitalisierung im Krankenhaus – Beratung im Einkauf & SCM

Digitalisierung in deutschen Krankenhäusern – Wie weit ist die Digitalisierung bereits vorangeschritten?

 

Unter anderem wurden in der Studie folgende Fragestellungen untersucht:

  • Wie stehen die Krankenhäuser der Digitalisierung gegenüber? Wo sehen Krankenhäuser mögliche Risiken und Probleme bei der Umsetzung?
  • Wie steht es um die Einstellung der Krankenhäuser zu Schlüsseltechnologien?
  • Welche technischen Neuerungen werden als besonders wichtig angesehen?
  • Universitätskliniken und Kliniken mit DRG-Kalkulationsvereinbarungen haben höheren Status Quo
  • Wie weit sind die Kliniken und Krankenhäuser in der Umsetzung, im Bereich der Systemintegration und der Planung zur Nutzung von UDI-Daten?

 

Mehr zur Studie - Digitalisierung im Krankenhaus

Der Gesundheitssektor befindet sich im Wandel – hin zu mehr Digitalisierung und Vernetzung der Technologien. Optimierte Abläufe im Krankenhaus sollen die Effizienz erhöhen, Kosten senken und zu einer Steigerung der Wertschöpfung führen. Wir haben den Stand zur Digitalisierung im Krankenhaus untersucht.

Unikliniken und Krankenhäuser mit Kalkulationsvereinbarung haben ein hohes Interesse an einer Effizienzsteigerung im alltäglichen Krankenhausablauf. Daher beschäftigen sie sich aktiver mit dem Thema Nachverfolgbarkeit des Materialverbrauchs. Darüber hinaus binden sie ihre interne IT besser in den strategischen Planungsprozess mit ein. Die Zusammenarbeit mit der internen IT muss in allen Häusern verbessert werden, ist jedoch bei Kalkulationshäusern überdurchschnittlich hoch. Generell muss jedoch festgehalten werden, dass die interne IT noch sehr selten als strategischer Planungspartner gesehen wird.

 

Laden Sie die vollständigen Ergebnisse der Studie zur Digitalisierung im Krankenhaus kostenlos herunter.


  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.