Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Headergrafik

Procurement Management – Controlling im Einkauf

Procurement Management – Controlling im Einkauf

Wie Sie die Leistung des Einkaufs richtig messen

Wie kann das Topmanagement feststellen, welchen Beitrag der Einkauf zum Unternehmenserfolg leistet? Nur mit geeigneten Ziel- und Messgerüsten ist es möglich Transparenz über die Performance zu erhalten. INVERTO zeigt, wie Unternehmen entsprechende Verfahren vergleichsweise schnell und einfach einrichten.

Um den Wertbeitrag des Einkaufs transparent aufzuzeigen bedarf es spezieller Ziel und Messgerüste. Denn die Leistung des Einkaufs wirkt nicht immer unmittelbar auf übergeordnete Controlling-Reports oder die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens – und bleibt fachfremden Führungskräften deshalb oft verborgen.

Ein Zehn-Prozent-Rabatt im letzten Jahresgespräch erzielt? Aber die Einkaufsvolumina haben sich nachträglich halbiert. Die Ausschreibung, durch die eine Dienstleistung 15 Prozent unter Benchmark-Preis beschafft werden konnte? Bleibt unbemerkt, weil kaum jemand den Benchmark kennt. Und der Zuwachs bei der  Kundenzufriedenheit, die sich nach dem Wechsel eines Zulieferers zeigt? Wurde vom Einkauf nicht registriert, weil die entsprechenden Daten das Marketing nie verlassen haben.

Die Beispiele klingen nach ärgerlichen Einzelfällen. Doch in vielen Unternehmen summiert sich Ähnliches derart, dass die Performance des Einkaufs in Frage gestellt wird. Wie weit das gehen kann, beschreibt der Einkaufsleiter eines INVERTO-Kunden so: „Verkaufserfolge werden grundsätzlich gefeiert – Einkaufserfolge werden grundsätzlich bezweifelt.“

Im Artikel zeigen wir, wie Unternehmen entsprechende Verfahren zur Leistungsmessung im Einkauf vergleichsweise schnell und einfach einrichten können.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: Procurement Management – Die Leistung des Einkaufs messen

 

 

 

 

  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.