Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Headergrafik

Post aus dem SOS-Kinderdorf

Einmal im Jahr dürfen sich unsere Kollegen über Post aus den SOS-Kinderdörfern freuen. Dabei wird jeder Einzelne darüber informiert, welche Entwicklungsfortschritte das eigene Patenkind in den vergangenen Monaten durchlaufen hat und wie dessen Leben sich aktuell gestaltet. Von der schulischen Ausbildung bis hin zu den Zukunftswünschen und Hobbies der Kinder, erfahren unsere Mitarbeiter eine Menge über das Leben ihres Patenkindes.

„Es ist sehr erfüllend zu sehen, welche konkreten Auswirkungen unsere Unterstützung erzielt. Durch den Einblick in das Leben und die Entwicklung meines Patenkindes, habe ich das Gefühl nah dabei zu sein. Ich freue mich jedes Mal sehr darauf Post von dem Kleinen zu bekommen und nachzuverfolgen welche Fortschritte dieser erzielt hat.“, so Jaymin Patel, Senior Project Manager bei INVERTO, über sein Patenkind Manthan Dinde, aus dem indischen SOS-Kinderdorf Latur. Manthan Dinde wird bereits seit 2015 durch Jaymins Patenschaft unterstützt.

Die Transparenz der SOS-Kinderdörfer überzeugt – mehr als 60 Mitarbeiter von INVERTO haben eine Patenschaft übernommen. Bereits seit 2010 unterstützt INVERTO die SOS-Kinderdörfer und übernimmt die Kosten für die Patenschaft eines jeden Mitarbeiters.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den SOS-Kinderdörfern und den Spendenmöglichkeiten.

 

 

 

  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Wien

We deliver results.