Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Die Zukunft des Einkaufs: Procurement Transformation

Die Zukunft des Einkaufs: Procurement Transformation

Attraktive neue Produkte sind das beste Mittel, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und die eigenen Wachstumsziele zu erreichen. Diese Prioritäten setzen Geschäftsführer und Einkaufsleiter in ganz Europa, wie aus unserer aktuellen Studie zur Transformation des Einkaufs und somit zur Zukunft des Einkaufs mit 185 beteiligten Unternehmen hervorgeht.

Die Rolle des Einkaufs im Wandel

Die für die Zukunft geforderte Kompetenz des Einkaufs zur Schaffung und Implementierung von Innovationen stellt dabei die markanteste Veränderung dar, zumal dieser Bereich laut Einschätzung der Befragten aktuell einen geringeren Stellwert aufweist. Steht ein Perspektivenwechsel für den Einkauf der Zukunft an? Welche Rolle spielen Lieferanten als innovative Partner? Diese und weitere Informationen zur wandelnden Rolle des Einkaufs lesen Sie unserem ausführlichen Artikel „Procurement Transformation“.

Magazin kostenfrei downloaden

Transparenz und Nachhaltigkeit schaffen

Die Fridays for Future mögen am stärksten in der Öffentlichkeit stehen, doch viele Konsumenten treffen ihre Kaufentscheidungen ganz individuell nach Gesichtspunkten von Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung. Auch die Zahl der Investoren, die diese Aspekte maßgeblich in ihre Anlagestrategie einbeziehen, hat eine kritische Masse überschritten. Gleichzeitig wird es immer wichtiger, die Kosten des Ressourcenverbrauchs– etwa in Form von CO2-Zertifikaten – in die Betrachtung einzubeziehen, zumal schon jetzt der Preisanstieg zum Beispiel für CO2-Zeritikate vorgezeichnet ist. Auch der Faktor Nachhaltigkeit ist maßgeblich von der Qualität der Lieferantenbeziehungen beeinflusst.

Ausführliche Inhalte des Magazin-Artikels:

  • Die Rolle des Einkaufs im Wandel
  • Der Lieferant als Innovationspartner
  • Bausteine für den „neuen“ Einkauf
  • Transparenz und Nachhaltigkeit schaffen
  • Mit Strategie zur Nachhaltigkeit
  • Fazit & Handlungsempfehlungen

Weitere Themen in der Magazinausgabe:

  • Supply Chain Finance – Win Win Win!
  • Neue Seidenstraße – Kürzere Lead Times und geringe Kapitalbindung
  • Rohstoffstudie – Konjunktureinbruch erwartet
  • Interview – Wirtschaftspolitische Entwicklungen in China

 

Fordern Sie jetzt die vollständige Magazinausgabe kostenlos in digitaler Form an:


  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.