Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Headergrafik

20.02.20 – INVERTO baut Standort London weiter aus

Thibault Lecat seit Februar zweiter Geschäftsführer in Großbritannien

Köln, 19. Februar 2020. INVERTO, die auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierte Tochtergesellschaft der Boston Consulting Group (BCG), baut den Standort London weiter aus: Thibault Lecat wird das Team künftig gemeinsam mit Lance Younger als Geschäftsführer leiten.

INVERTO intensiviert seit etwa einem Jahr die Tätigkeit in Großbritannien und verzahnt die Geschäftsaktivitäten enger mit der Muttergesellschaft BCG. Als zweiter Geschäftsführer wird Thibault Lecat die erfolgreiche Entwicklung INVERTOs in England unterstützen. Das Londoner Team wird bis Ende des Jahres auf 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wachsen.

Der gebürtige Franzose ist Experte für Transformation sowie Digitalisierung des Einkaufs. In den vergangenen Jahren war er für weltweit aktive Unternehmen aus der Medien- und Unterhaltungsbranche, aus der Konsumgüterindustrie sowie dem Automobilsektor tätig. Lecats Fokus liegt auf der Entwicklung von Ent-to-End- Strategien zur Einkaufsoptimierung und deren Implementierung. Maßgeblich wird sich der neue Geschäftsführer um den Ausbau der Geschäftsfelder Medien, Entertainment und Telekommunikation sowie die Konsumgüterbranche kümmern.

Der 34-Jährige ist Absolvent der renommierten Ecole d’Ingénieurs en Sciences et Technologies du Numérique in Paris (ESIEA) und erwarb einen MIB-Titel an der University of Sydney. Privat ist der gebürtige Franzose begeisterter Extremsportler. Kiran Mazumdar, Mitbegründer von INVERTO und verantwortlich für den Standort London, sagt: „Thibault Lecat wird mit seiner Expertise und seinem Engagement unser Londoner Büro noch einmal maßgeblich voranbringen. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns zu haben.“

  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.