Zurück zur Übersicht

Lars-Peter Häfele ist Geschäftsführer bei INVERTO am Standort München. Er schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann in Ingolstadt und Denver ab.
Seit 2009 berät er bei INVERTO vor allem weltweit agierende Unternehmen aus den Branchen Automotive, Engineering und Elektro- /Elektronikindustrie, für die er umfassende Kostenoptimierungsprogramme implementiert und den Einkaufsbereich innerhalb der Organisationen weiterentwickelt. Außerdem leitet er das Münchener INVERTO Büro.

Expertise & Competence Center

Häfeles besonderen Kenntnissen zählen unter anderem technische Ansätze wie Wertanalysen, Produkt-Redesigns, Target-Costing sowie Auktionen. Er berät insbesondere Unternehmen mit einem internationalen Produktionsnetzwerk, die eine komplexe globale Organisationsstruktur vorweisen. Zudem unterstützt der Münchener Unternehmen im Rahmen organisatorischer Neuausrichtungen, wie z.B. bei Post Merger Integrationen und Restrukturierungen. Auch die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Supply Chain ist im Fokus vieler seiner Projekte. Als Experte für digitale Tools hilft Häfele Kunden bei der Implementierung und Nutzung von Advanced Analytics und Auktionen.

Lars-Peter Häfele verantwortet die jährliche Rohstoffstudie in Kooperation mit dem Handelsblatt, die unseren Kunden und Interessenten wichtige Erkenntnisse für die strategische Ausrichtung des Rohstoffmanagements liefert.

Kundenauszug & Referenzberichte

Erhalten Sie einen Einblick in Projekte und Kunden, die durch Lars-Peter Häfele betreut wurden:

  • Jungheinrich
  • SECOP
  • Dormakaba
  • Wacker
  • NKT
  • Median

 

Persönliches

Lars-Peter Häfele ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und Tochter in München. Seine Wahlheimat bietet ihm im Sommer sowie im Winter den optimalen Ausgangspunkt, um seiner Leidenschaft für Bergsport, Bergsteigen, Skifahren und Mountainbiken, nachzugehen.

Zurück zur Übersicht