Einkaufsstrategie Beratung

Den Unternehmen stehen in der heutigen Zeit umfangreiche Veränderungsprozesse bevor, welche die gesamte Organisation vor große Herausforderungen stellt. Industrie 4.0 und die digitale Transformation erfordern tiefgreifende Veränderungen in der Organisation, bieten jedoch gleichzeitig die Chance zur Erschließung von Wettbewerbsvorteilen.

 

Entwickeln Sie Ihren strategischen Einkauf zu einem starken Wertschöpfungspartner

Um diese Potenziale zu heben, sind häufig strategische Neuausrichtungen und Optimierungsprogramme notwendig. Doch mit der richtigen Strategie und deren konsequen­ten Umsetzung in Ihrer Organisation, kann Ihr Unternehmen gestärkt aus dem Wandel hervorgehen.

Der Einkauf ist als Schnittstelle zu Lieferanten und Kooperationspartnern für die Realisierung der Potenziale bedeutend. Fachleute wissen schon lange: Der Einkauf ist keine reine Dienst­leistungsorganisation und schon lange nicht mehr lediglich mit der Bedarfsdeckung betraut.

Kontakt aufnehmen

Unterstützt von den richtigen Zielvorgaben, Strukturen und Prozessen kann Ihr Einkauf erheblich zur Wertentwicklung Ihres Unternehmens beitragen und z.B. durch intelligentes Lieferantenscouting im Rahmen des Supply Chain Managements signifikante Beiträge zur Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens leisten.

Produktinnovationen, wie z. B. in der Automobilindustrie, sind nur durch über den Einkauf initiierte strategische Lieferantenpartnerschaften entlang Ihrer Supply Chain möglich. Zudem weisen ständig kürzer werdende Produktlebenszyklen dem Einkauf neue Bedeutung zu.

Die ideale Einkaufsstrategie entwickeln

In Zeiten komplexer Wertschöpfungsnetzwerke sorgt der Einkauf für eine stärkere Vernetzung der Schnittstellen – damit kommt ihm auch die Aufgabe des Risikomanagments zu. Durch ein umfassendes Monitoring von Risiken, wie Beschaffungsengpässen oder Lieferantenausfällen, können rechtzeitig Notfallmaßnahmen eingeleitet werden.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Beratung von Einkaufsabteilungen und dem Supply Chain Management großer Konzerne können wir Sie bei der strategischen Neuausrichtung, der Einführung und Implementierung von Verände­rungsprozessen und der Optimierung Ihrer Einkaufsorganisation hin zum leistungsstarken Einkauf 4.0 optimal unterstützen.

 

Wie gehen wir bei der Einkaufsstrategie- und Organisationsentwicklung vor?

Entwicklung der passenden Einkaufsstrategie

Wir verfügen über ein umfangreiches und erprobtes Portfolio von Einkaufsstrategien zur effizienten Unterstützung unserer Kunden. Aus unserer langjährigen Praxiserfahrung kennen wir die richtigen Ansätze und entwickeln auf Basis dieser und unseres Strategie-Portfolios maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichen Bedarfe unserer Kunden.Bei der Strategieauswahl berücksichtigen wir unter anderem Kriterien wie Höhe des Einsparpotenzials, Umsetzungsgeschwindigkeit, Reifegrad der Einkaufsorganisation
und Datenverfügbarkeit. Die Bearbeitung und Auswertung von Big Data ermöglicht zudem eine fundierte Strategieentwicklung.Entsprechend Ihrer unternehmerischen Zielsetzung und der Charakteristika der Bedarfe zeigen wir Ihnen die effizientesten Strategien und Vorgehensweisen auf, und setzen diese gerne in Ihrem Unternehmen um.

Gestaltung der Einkaufsorganisation

Um die strategischen Vorgaben erfolgreich und nachhaltig umzusetzen und der Vernetzung der Supply Chain Akteure im Rahmen von Einkauf 4.0 gerecht zu werden, ist eine profes­sionelle Einkaufsorganisation unabdingbar. Wir beraten Sie bei der Ausrichtung Ihrer Organi­sation und entwickeln für Ihr Unternehmen passgenaue Prozesse und Strukturen, damit – in einem Projekt erzielte Einsparungen – auch auf lange Sicht erreicht werden können und nachhaltig bleiben.Unser Beratungsspektrum reicht
von der Konzeption einer optimalen Aufbauorganisation mit konkreten Funktions- und Schnittstellenbeschreibungen sowie Verantwortlichkeiten bis hin zur Ressourcenplanung. Die Organisation wird hinsichtlich ihres Zentralisierungsgrades warengruppenspezifisch ausgestaltet, um Synergien, beispielsweise durch Bedarfsbündelung, zu nutzen.Auch weitreichende Procurement Transformation Projekte im Rahmen der Digitalisierung und Einkauf 4.0 oder tiefgreifende Unternehmensrestrukturierungen begleiten wir aktiv bis zur finalen Implementierung. Die Praxis zeigt, dass dabei erhebliches Potenzial in der Schnittstellenoptimierung liegt. Auch die Standardisierung von operativen Prozessen mit Unterstützung von e-Tools führt zu einer signifikanten Prozessverbesserung und einer Erhöhung der Compliance-Rate.Für unsere Kunden haben wir verschiedenste Organisationsmodelle erfolgreich konzipiert und umgesetzt. Die Modelle reichen von Lead Buyer Konzepten bis hin zum Aufbau globaler Netzwerkstrukturen und „local for local“-Lösungen.

Change Management sichert die erfolgreiche Implementierung

Eine tiefgreifende Veränderung der Organisation funktioniert nur durch die Akzeptanz aller Beteiligten und eine nachhaltige Verankerung der neuen Prozesse. Konzepte allein reichen nicht aus. Vielmehr muss der Veränderungsprozess durch ein professionelles Change Management gesteuert und von der Idee bis zur Implementierung begleitet werden.Um eine effiziente und schnelle Umsetzung zu gewährleisten, sind die Fachabteilungen für die Veränderung zu motivieren und deren Leistungspotenziale für
die Umsetzung einer Best-practice Lösung zu nutzen. Dies erfordert ein professionelles Projektmanagement für die einzelnen Implementierungschritte der Veränderung sowie ein klares Kommunikationskonzept für alle beteiligten Fachabteilungen. Eine klare und offene Kommunikation in Bezug auf die bevorstehenden Veränderungen und das Einbeziehen der Beteiligten sind dabei besonders wichtig.Im Rahmen des Change Management übernehmen wir für Sie neben einer detaillierten Implementierungsplanung die notwendigen Kommunikationsaufgaben und gegebenenfalls ein Monitoring oder On-the-job Coaching und sorgen damit für eine professionelle Umsetzung und nachhaltige Verankerung in Ihrem Unternehmen.Zur Einübung neuer Prozesse oder Verhaltensmuster in einer neugestalteten Organisation bieten wir aufgabenbegleitendes Coaching im Tagesgeschäft des Einkäufers in seiner neuen Rolle an. Regelmäßige Workshops, gegebenenfalls auch cross-funktional besetzt, ermöglichen Feedback durch die handelnden Akteure und geben Auskunft über den Implementierungsfortschritt.

Ergebnis der Einkaufsstrategie- und Organisationsberatung

  • Die Beschaffungsfunktion ist als Wertschöpfungspartner im Unternehmen etabliert
  • Optimierte strategische und operative Einkaufsprozesse sind tool-gestützt in der Einkaufsorganisation implementiert

Strukturierte Einkaufsrevision

Stellen Sie mit uns Ihre Einkaufsorganisation auf den Prüfstand! Mit den Erkenntnissen einer strukturierten und umfänglichen Einkaufsrevision, schaffen wir die Basis für die richtige Strategieentwicklung.

Zur Einkaufsrevision

Unser Experten im strategischen Einkauf

Peter Wessmann

Associate Director

peter.wessmann@inverto.com Kontakt

Jan-Christoph Kischkewitz

Managing Director

jan-christoph.kischkewitz@inverto.com Kontakt

Unsere Insights zum Thema strategischer Einkauf

Strategie und Organisation

Digitalisierung im Einkauf: Ist-Zustand & Ziele bestimmen | IN...

Digitalisierung im Einkauf: Die richtigen Lösungen finden mit dem Digital Solution Navigator

Strategie und Organisation

Kundenmagazin Ausgabe 3-2019 - Procurement Transformation: Was...

Procurement Transformation: Wir zeigen Ihnen im aktuellen Magazin, was wirklich zählt.

Strategie und Organisation

CAPEX - So erreichen Sie Ihr Ziel

Das CAPEX Phänomen: Zielerreichung durch aktives Nutzen von Einkaufskompetenzen