Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Geswchäftsbericht: EBITDA optimieren

So optimieren Sie das EBITDA in Zeiten von COVID-19

Ein Jahr Pandemie bringt für jede Branche Veränderungen mit sich – auch wenn diese völlig unterschiedlich ausfallen: Lieferketten sind fragil, Frachtraten explodieren, in einigen Bereichen des Handels sind durch den langen Lockdown Umsätze eingebrochen. Angesichts der anhaltenden Ungewissheit sind Kostensenkungen für viele Unternehmen eines der wenigen Mittel, wo noch Handlungsspielräume bestehen.

INVERTO identifiziert gemeinsam mit Ihrem Einkauf Potenziale für Einsparungen in allen Bedarfskategorien, entwickelt und implementiert Kostensenkungsprogramme. Unsere Teams haben effektive Lösungen, um Kosten schnell und nachhaltig zu senken. Darüber hinaus können Sie mit unseren strategischen Ansätzen Ihren Einkauf auch mittel- und langfristig effizienter strukturieren, um für den Wandel nach der Corona-Krise bestmöglich aufgestellt zu sein.

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Act Fast

Indirekte Bedarfe und Investitionen sollten in der aktuellen Situation auf ihre Notwendigkeit hin überprüft werden. Dafür bietet sich der Einsatz von Strategien ähnlich dem Zero Based Budgeting an. Darüber hinaus verfügt INVERTO über Fast Track Konzepte, mit denen sich binnen kurzer Zeit Potenziale definieren und priorisieren lassen.

Bei direkten Bedarfen resultieren reduzierte Faktorkosten in neuen Potenzialen. Setzen Sie diese gemeinsam mit Ihren Lieferanten an. Lieferantentage – auch virtuelle – sind wirkungsvoll, um neue Konditionen mit Ihren Top-Anbietern schnell zu vereinbaren.

 

Move forward & beyond

Schnelle Lösungen für Kostensenkungen sind eine notwendige Basis, doch sollten Sie auch die langfristige Optimierung Ihres Einkaufs vorantreiben. So verbessern Sie Ihre Ergebnisse nachhaltig!

Zu diesen Maßnahmen zählen zum Beispiel:

  • Eine Verbesserung von Prozessen und Policies, die Definition von geeigneten KPIs zur effizienten Kontrolle
  • Eine tiefgreifende Analyse der Total Cost of Ownership, um auf dieser Basis zum Beispiel Make-or-Buy-Entscheidungen zu treffen
  • Die Substitution kostspieliger oder kritischer Materialien
  • Durchgängige Digitalisierung der Einkaufsprozesse

 

Überblick: Durchführung der Maßnahmen

Infografik: Maßnahmen zur Optimierung EBITDA
Sprechen Sie uns an, um mehr zu erfahren!

Jetzt Kontakt aufnehmen

  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.