Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

deDeutsch
Headergrafik

Internationales Wachstum: Maltes Weg nach Schweden

INVERTO ist insbesondere in der DACH-Region schon längst eine etablierte Beratergröße. Seit einigen Jahren expandieren wir zudem europaweit: Ein spannendes und aussichtsreiches Umfeld bietet in diesem Zusammenhang auch der skandinavische Raum. Malte Böhmke, Senior Consultant, hat seine Destination in Schweden gefunden und trägt von dort aus erfolgreich zum internationalen Geschäft von INVERTO bei. Hier erfährst Du, wie sich Maltes Weg bis zu seinem Projekt in Schweden gestaltet hat und welche Erfahrungen er mit seinen schwedischen Kunden sammelt.

Nachdem ich meinen Master in Dänemark mit dem Fokus auf Business & Law abgeschlossen hatte, stand für mich fest, dass ich mich nicht gleich auf eine Branche festlegen wollte. Zunächst war es mir wichtig, unterschiedliche Bereiche und Unternehmen kennenzulernen. Während meiner Studienzeit hatte ich über verschiedene Praktika bereits erste Berührungspunkte mit den Themen Einkauf & Supply Chain Management. So ist der Wunsch entstanden, in einer international tätigen Unternehmensberatung mit dem Fokus auf Einkauf & SCM einzusteigen. Im Frühjahr 2016 bin ich bei INVERTO gestartet und habe mich nach bereits 1,5 Jahren zum Senior Consultant weiterentwickeln können.

Herausfordernder Einstieg

Der schon zu Studienzeiten entstandene Wunsch nach einem abwechslungsreichen Beruf, also einer Tätigkeit, die unterschiedliche Branchen und Unternehmensbereiche vereint, wurde schon in meinen beiden ersten Projekteinsätzen erfüllt. So habe ich mich intensiv mit der Optimierung des Einsatzes von Personaldienstleistungen bei einem Chemikalienhersteller beschäftigt. Der zweite Kunde für den ich tätig war, ist einer der größten international tätigen Handelsunternehmen in Deutschland. Hier durfte ich den Einkauf im Bereich Telekommunikation komplett eigenständig betreuen. In diesem Rahmen deutschlandweit neue Verträge für unseren Kunden auszuhandeln war eine ziemlich herausfordernde und vor allem lehrreiche Erfahrung, für die ich sehr dankbar bin.

Wunschprojekt in Skandinavien

Obwohl beide Projekteinsätze auch Auslandsaufenthalte und einen großen Anteil internationaler Kommunikation beinhalteten, habe ich schon früh einen Projektsitz im Ausland, speziell in Skandinavien, forciert und meine Präferenz aktiv bei meinen Vorgesetzten platziert. Mein Coach sowie der verantwortliche Projektleiter sahen sowohl in meinen Erfahrungen in Dänemark als auch in meinen skandinavischen Sprachkenntnissen einen echten Mehrwert für mein aktuelles Projekt und somit befinde ich mich zeitweise mit meinem Team im schwedischen Örebro, 200 km von Stockholm entfernt.

Bei diesem Kunden handelt es sich um einen Instandhaltungsbetrieb für Schienenfahrzeuge. In der Projektarbeit kann ich einerseits auf meine Erfahrungen mit dem Einkauf von Personaldienstleistungen zurückgreifen, habe aber auch andererseits die Möglichkeit, mich in neue Themen, wie Warehousing & Logistik, einzuarbeiten.

Die Fika sollte man nicht verpassen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass den Schweden ein persönlicher Austausch sehr wichtig ist und bei so mancher Managemententscheidung essenziell sein kann. Demnach nehme ich auch, wann immer möglich, an der „Fika“ teil! Fika ist ein gemeinsames Kaffeetrinken und bei den Schweden sowohl privat als auch beruflich ein festes Ritual. Uns wurde schnell bewusst, dass die Fika auch bei unserem Kunden einen hohen Stellenwert genießt und wir diese tägliche gemeinsame Pause zum Netzwerken nutzen sollten. Sie bietet eine hervorragende Möglichkeit die Kundenbeziehung zu stärken und Themen in einem etwas lockeren Rahmen zu besprechen.

Die Projektarbeit in Schweden ist für mich in jeder Hinsicht eine lehrreiche Zeit. Sowohl inhaltlich fachlich, als auch kulturell gesehen entwickle ich mich täglich weiter und ich bin schon auf das nächste Projekt im Ausland gespannt. Ich freue mich auf viele weitere Projekte in spannenden Ländern und Kulturen.

 

 

  • Köln
  • Kopenhagen
  • London
  • München
  • Shanghai
  • Stockholm
  • Wien

We deliver results.