Telefonnummer

+49 221 485 687 0

Suche

Sprache wählen

Einkauf 4.0 Beratung

Einkauf 4.0 Beratung – INVERTO Fokusthema

Ihr Einkauf – Erfolgsfaktor in der digitalen Transformation

Wer sich mit dem Thema Einkauf 4.0 beschäftigt erkennt schnell, dass die digitale Vernetzung nicht nur Produktionsprozesse optimieren, sondern auch weitere Potenziale in Einkauf und Vermarktung erschließen kann. Das spiegeln auch die Ergebnisse unserer Studie zum Thema Industrie 4.0 wider. Den größten Wertbeitrag bieten eine präzisere Vorhersage der Kundennachfrage und intelligente Einbindung von Lieferanten.

Der Einkauf hat einen maßgeblichen Einfluss auf entscheidende Prozesse in Ihrem Unternehmen und überblickt die gesamte Lieferkette. Die Aufgaben und Herausforderungen des Einkaufs werden vor dem Hintegrund der zunehmenden Vernetzung komplexer. Wie sich der Einkauf diesen Herausforderungen stellt und sie meistert wird entscheidend für den Unternehmenserfolg sein.

Durch unser Fachwissen aus 15 Jahren Beratung im Einkauf und mit unserer branchenübergreifenden Expertise, helfen wir Ihnen Ihren Einkauf optimal aufzustellen und wirklich zu einem Einkauf 4.0 zu machen.

Schaffen Sie Wettbewerbsvorteile: Entwickeln Sie Ihren Einkauf zum starken Wertschöpfungspartner im Rahmen von Einkauf 4.0 und profitieren Sie von optimierten digitalen Prozessen und effizienten Workflows in einer digitalisierten und vernetzten Unternehmenswelt.

 

Warum spielt der Einkauf so eine wichtige Rolle – und was können Sie tun, um die Entwicklung voranzutreiben?

1. Optimierung der Einkaufsorganisation

Die Einkaufsorganisation: Übernahme einer Schlüsselrolle im digitalen Wandel

Damit Ihr Einkauf zum Wertschöpfungspartner wird, muss die Funktion des Einkaufs in der Gesamtorganisation strategisch überdacht werden. Der Einkauf verantwortet bedeutsame Kontakte zu Lieferanten, die für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens – auch in Bezug auf Innovationen und Risikomanagement – wichtig sind. Durch die ohnehin starke interne und externe Vernetzung des Einkaufs, sollte dessen Rolle optimal gestaltet werden.

Wir analysieren dazu den Reifegrad Ihrer bestehenden Organisation und prüfen alle vorhandenen Schnittstellen im Detail. Mit der gewonnenen Transparenz optimieren wir anhand von best practise Vergleichen Ihre Einkaufsorganisation und schaffen die Grundlage für effiziente und digitale Prozesse in Ihrem Unternehmen sowie in der Zusammenarbeit mit externen Partnern.

2. Prozessanalyse & -optimierung für digitale Workflows

Der Einstieg in die digitale Welt: Prozessanalyse & -optimierung für digitale Workflows

Schaffen Sie in Ihrem Einkauf die notwendige Basis für effiziente, digitale Prozesse, die sämtliche Abteilungen Ihres Unternehmens einbinden. Im Einkauf 4.0 spielt die Vernetzung und optimale Prozessgestaltung eine entscheidende Rolle. Ihr Einkauf ist Dreh- und Angelpunkt von der Planung und Bedarfssteuerung, der Versorgung einer flexiblen und vernetzten Produktion, bis zum intelligenten Product-Lifecycle Management.

Wir bieten Ihnen dazu eine detaillierte Prozessanalyse und schaffen mit den Ergebnissen die Basis für die strategische Neuausrichtung im Rahmen Ihres Einkauf 4.0-Vorhabens. Im Ergebnis erhalten Sie optimierte und effiziente digitale Workflows, die eine präzisere Vorhersage der Kundennachfrage und intelligente Einbindung von Lieferanten ermöglicht.

3. Schulungen & On-the-job Trainings

Schulungen & On-the-job Trainings vermitteln Schlüsselkompetenzen im Einkauf 4.0

Das Aufgabenspektrum Ihres Einkaufs wird um ein vielfaches komplexer und strategischer – damit wächst auch die mögliche Wertsteigerung den Ihr Einkauf für das Unternehmen leistet. Um Ihre Mitarbeiter auf die neuen Anforderungen vorzubereiten, bieten wir Ihnen passgenaue Einkäuferschulungen und On-the-job Trainings zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen im Einkauf 4.0 und zur Einarbeitung in die neuen digitalen Prozesse.

4. Anbindung innovativer Tools

Schnelle und effiziente Aufbereitung von Einkaufsdaten durch innovative Tools

e-Procurement ist Voraussetzung für die Digitalisierung im Einkauf. Wir optimieren bestehende Systeme oder begleiten den gesamten Prozess einer e-Procurement Einführung. Dazu analysieren wir Ihre Bedarfe und definieren ein Soll-Profil entsprechend der neuen Prozesse. Wir evaluieren passende Dienstleister für eine Ausschreibung und führen für Sie die entsprechenden Verhandlungen, sodass Sie das beste Tool für Ihre Bedarfe erhalten.

Nach Vergabe begleiten wir Sie vollständig bei der inhaltlichen und technischen Implementierung. Darüber hinaus existieren mittlerweile Big-Data-Tools, um Ihren Einkauf auch bei Themen wie der Beschaffungsmarktanalyse, dem Forecast von Preisentwicklungen z.B. auf Rohstoffmärkten, der Prognose der Auswirkungen von Wechselkursschwankungen etc. effektiv zu unterstützen. Wir helfen Ihnen dabei.

5. Supplier Relationship Management und Lieferantenintegration

Fokus auf die Lieferanten: Optimierung des Wertschöpfungsprozesses

Mit der digitalen Anbindung Ihrer Lieferanten schaffen Sie die Basis für eine systematische Lieferantenintegration. Durch eine intensive Kooperation kann der Einkauf Innovationen für Ihr Unternehmen sichern, wodurch maßgebliche Wettbewerbsvorteile entstehen. Als Schnittstelle kann Ihr Einkauf Produktentwicklung und Lieferanten zusammenbringen, wodurch innovative Produktideen gefördert werden.

Wir bauen mit Ihnen ein optimales Supplier Relationship Management auf und machen Sie zum starken und interessanten Partner für Ihre Lieferanten. Eine enge und partnerschaftliche Beziehung ermöglicht Ihnen Exklusivansprüche beim Lieferanten und ist ein wichtiger Aspekt im Einkauf 4.0.

6. Datengestütztes Lieferanten-Risikomanagement

Risikomanagement wird durch zunehmende technische Produktkomplexität sowie steigende Fragmentierung der Lieferketten immer wichtiger. Ein aktives Risikomanagement ermöglicht Ihnen vorausschauend zu planen und frühzeitig auf Veränderungen des Marktes zu reagieren.

Dabei liegen die entscheidenden Werthebel nicht in der Technologie, sondern in der richtigen Interpretation der Daten, die entlang der Wertschöpfungskette entstehen.

Wir konzipieren und implementieren für Sie ein individuelles Supplier Risk Management-System, das regelmäßige Lieferantenbewertungen gewährleistet und über Früherkennungsmechanismen verfügt. So können Sie zukünftig aktive Maßnahmen zur Risikovermeidung in Ihrer Beschaffung durchführen und hohe Ausfallkosten vermeiden. Mit einem datengestützen Lieferanten Risikomanagement sind sie optimal für die Zukunft der Digitalisierung aufgestellt.

 

Sie möchten weitere Informationen über unsere Leistungen im Rahmen von Einkauf 4.0 erhalten?

Philipp Mall, Leiter des Competence Centers Procurement Management, steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!

 

 

 

Aktuelle Veröffentlichungen der Kategorie Industrie 4.0

industrie 4.0 studie consulting

Aktuelle Studie: Wie Top-Manager Industrie 4.0-Vorhaben verstehen und zum Erfolg führen können.

  • Köln
  • Hong Kong
  • London
  • Mumbai
  • München
  • Rotterdam
  • Shanghai
  • Wien
  • Zug

We deliver results.